Unser Verein

Das Wort des Gründungspräsidenten

 

 

Willkommen

Ich heisse Sie herzlich willkommen auf der Webseite der Swiss Diplomacy Student Association (SDSA). Der Verein wurde am 19. Mai 2019 dank dem Interesse einer Gruppe motivierter Student*innen gegründet . Eine persönliche Entwicklung liegt all dem zugrunde. Da ich mich seit vielen Jahren für die Diplomatie interessiere, und ich zugleich selbst diese Richtung für meine berufliche Laufbahn einschlagen will, wurde mir bewusst, als ich meinen Master in Genf begann, dass kein Verein existiert, der sich mit dieser Thematik befasst. Das Wort «Diplomatie » mag aufs Erste für einige abstrakt klingen, wenn im Radio oder im Fernsehen davon gesprochen wird, und wenn man es in diversen Zeitungen liest. Gleichermassen war « Elitismus » eine der Antworten auf meine Frage an Student*innen, was Sie denken, wenn ich das Wort erwähne. Aus diesen Gründen strebe ich es an, das Fachgebiet zu demokratisieren, durch das Informieren und Sensibilisieren der Student*innen als auch der Allgemeinheit, der Anfänger sowie all jenen, die bereits Vorkenntnissen haben. Es war ebenfalls die Idee, die Diplomatie im engeren Sinne zu zeigen, soll heissen die diplomatische Karriere, sowie im weiteren Sinne, wie Nichtregierungsorganisationen, UN-Organisationen und andere Organisationen.

 

 

 

 

 

Pablo Demierre

Gründer der Swiss Diplomacy Student Association (SDSA)

 

 

 

 

 

Der Verein

 

Der Verein besteht aus zahlreichen Abteilungen und baut auf drei Hauptbereiche auf: Konferenzen, Workshops sowie Kultur und Institutionen. Der Erste versucht zu verstehen, was die Diplomatie ist und welche Gebiete sie abdeckt, denn es gibt nicht nur die bilaterale oder multilaterale Diplomatie. Es gibt ebenfalls die Migrationsthematik, Umweltthematik, Digitalthematik und so weiter. Der Zweite erlaubt die Professionalisierung des Vereinsmilieus zeitgleich mit dem Studium. Angesichts der oftmals auftretenden Schwierigkeiten, Erfahrungen zu sammeln, aus beruflichen Gründen oder anderen Verpflichtungen, geben wir Student*innen die Möglichkeit Zertifikate zu erhalten, um «soft skills» hervorzuheben. Schliesslich möchten wir den lokalen und internationalen Student*innen die Möglichkeit geben, die Fülle des internationalen Genf und der Schweiz zu entdecken.

 

 

 

Unsere Werte

 

  • Respekt: Wir sehen den gegenseitigen Respekt als Grundprinzip.
  • Loyalität: Diese ist einer unserer wesentlichen Werte innerhalb der SDSA. Sie steht nicht nur für die Zugehörigkeit und das Engagement für den Verein, sondern gestattet auch gemeinsam vorwärtszukommen, um die gesetzten Ziele zu erreichen.
  • Zugänglichkeit: Den Zugang zu Informationen bezüglich der Diplomatie zu erleichtern mit einer Ausrichtung auf Student*innen sowie auf eine breitere Öffentlichkeit.
  • Multikulturalität: Die Förderung jedermanns Kultur ist in unseren Augen äusserst wichtig und spiegelt sich in der Auswahl, der von uns organisierten Events, wider.
  • Qualität: Da sich der Verein professionalisieren will, geht die Qualität unserer Aktivitäten damit Hand in Hand.

 

 

Eine Videopräsentation von unserem Verein :

 

 

 

Die Webseite lässt Sie sich mit unseren diversen Aktivitäten sowie mit unseren Mitgliedern vertraut zu machen.

Viel Spass beim Entdecken!