Workshops

Präsentation der Abteilung :

 

Die Workshop-Abteilung der SDSA ist eine interaktive Abteilung, die Aktivitäten anbietet, bei welchen die Teilnehmer Wissen und Fähigkeiten erwerben können durch Diskussionsrunden, die von Experten geleitet werden. Ziel dieser Workshops ist es, über die Herausforderungen der Diplomatie zu reflektieren und den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, neben ihrem Studium Kompetenzen zu erwerben, ihr Netzwerk zu erweitern und sich so auf dem Arbeitsmarkt zu hervorzuheben. In den letzten zwei Jahren haben wir sieben Simulationen organisiert, die von Fachmännern und Fachfrauen für auswärtige Angelegenheiten geleitet wurden, wie Elisabeth Decrey-Warner, Gründungspräsidentin von Geneva Call, Emmanuel Bichet vom EDA oder Marc Finaud, ehemaliger französischer Konsul.

So stellen die Workshops eine Verbindung zwischen dem, was an der Universität gelehrt wird, und der Berufswelt her, indem sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in reale Fälle mit Fachleuten eintauchen lassen.

 

 

 

Natacha Pambou-Orski :

 

 

 

«Ich habe mich 2020 der SDSA angeschlossen, um während meines ersten Studienjahres in Politikwissenschaften so weit wie möglich in das Internationale Genf einzutauchen. Als Kind der Welt, das in zehn verschiedenen Ländern gelebt hat, sind die Diplomatie und die internationalen Instanzen eine Welt, die mich nicht nur interessiert, sondern auch mit meiner Lebensplanung in Resonanz steht. Die SDSA und die Workshop-Abteilung bringen diejenigen, die sich dafür interessieren, Erfahrungen und Werkzeuge, die im Berufsleben voll zum Tragen kommen werden!»

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie hier, um uns eine E-Mail zu senden!